„Klausener Tal“: Unbekannte brechen Auto auf

Lesedauer: 1 Min
 Unbekannte haben ein auf dem Wanderparkplatz „Klausener Tal“ geparktes Auto aufgebrochen.
Unbekannte haben ein auf dem Wanderparkplatz „Klausener Tal“ geparktes Auto aufgebrochen. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Unbekannte Täter haben am Sonntag, in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 17.05 Uhr, auf dem Wanderparkplatz „Klausener Tal“ einen Ford C-Max aufgebrochen. Die Unbekannten schlugen laut Angaben der Polizei eine Scheibe am Wagen ein und durchsuchten anschließend das gesamte Fahrzeug. Da sich keine Wertsachen im Fahrzeug befanden, verschwanden die Ganoven ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt der Polizeiposten Immendingen, Telefon: 07462/946 40, entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen