Gutmadingen siegt 6:5

Lesedauer: 3 Min
 Gutmadingens Abwehrchef Dominik Maus und Torhüter Christian Jaensch retten hier gegen Schonach gemeinsam.
Gutmadingens Abwehrchef Dominik Maus und Torhüter Christian Jaensch retten hier gegen Schonach gemeinsam. (Foto: Hans Herrmann)
he

Im Duell zweier Fußball-Landesligisten hat sich der FC Gutmadingen im Qualifikations-Pokalspiel gegen den FC Schonach etwas glücklich nach Elfmeterschießen durchgesetzt. Beim Stand von 6:5 fischte der Gutmadinger Torhüter Christian Jaensch den entscheidenden Ball aus dem Eck.

In einer Partie auf Augenhöhe war die Anfangsphase von viel Taktik geprägt. Die zwei Viererketten von Schonach standen gut und die Gastgeber taten sich schwer. Nach knapp einer Viertelstunde hatten die Gäste durch ihren agilen Angreifer Mangus Hettich die erste Chance. Sein Ball trudelte aber am langen Eck vorbei. Markus Dold und Niklas Ketterer vergaben für die Schonacher weitere Möglichkeiten.

Wie aus heiterem Himmel gingen die Gutmadinger kurz vor der Halbzeit mit 1:0 in Führung. Torjäger Manuel Huber schloss nach Vorarbeit von Tobias Kienzler trocken zum 1:0 ab. Danach hatten Manuel Huber und Benjamin Huber den zweiten Treffer auf dem Fuß. Schonachs Torhüter Fabian Tiel reagierte aber glänzend.

Nach der Pause glichen die Gäste schnell aus. Nach einer Ecke von Spielmacher Chanty Mounivong köpfte der stark aufspielende Markus Dold zum 1:1 ein. In der Folge wogte die Partie hin und her. Beide Torhüter standen oft im Mittelpunkt und zeigten einige Glanzparaden. Kurz vor Schluss hielt Gäste-Keeper Tiel mit zwei tollen Reflexen nach einer Gutmadinger Doppelchance die Schwarzwälder im Spiel.

In der Verlängerung hatten beide Mannschaften den Siegtreffer auf dem Fuß. Gutmadingens Angreifer Benjamin Huber scheiterte im Eins gegen Eins und der Schonacher Elvin Kjajic vergab völlig freistehend. Im fälligen Elfmterschießen hatten die Gastgeber mit dem 6:5 das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite.

Der FC Gutmadingen hat nun in der ersten SBFV-Pokalrunde am kommenden Samstag um 17 Uhr den SC Gottmadingen-Bietingen zu Gast.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen