Für den SV Geisingen geht es Schlag auf Schlag. Der Fußball-Landesligist tritt am Mittwoch (18.30 Uhr) zum dritten Pflichtspiel der Saison an. In der ersten Runde des südbadischen Verbandspokals spielt der SVG beim Bezirksligisten FC Öhningen/Gaienhofen. Der SV TuS Immendingen steigt ab 19 Uhr als Bezirkspokalsieger gegen den FV Walbertsweiler/Rengetsweiler in den Pokal-Wettbewerb ein.

Beim Gastspiel in Öhningen/Gaienhofen muss der SVG auf sechs Spieler verzichten. Urlaubsbedingt fehlt nun auch der starke Mittelfeldspieler Simon Federle. Mit dem gewachsenen Selbstvertrauen – nach den Siegen gegen den FC Löffingen (6:5 nach Elfmeterschießen) und zum Liga-Start gegen den FC Schonach (2:0) – will Geisingen die Pokalhürde meistern. Vor allem die Abwehr, in der sich Neuzugang Fatih Verep mit starken Leistungen einen Stammplatz erobert hat, wird gegen die schnellen Spieler des FC Ö/G gefordert sein. Mit bewährten Tugenden wie Kampfkraft und starken Zweikampfverhalten will SVG-Spielertrainer Marijan Tucakovic und sein Team dagegenhalten. Vor dem FC Öhningen/Gaienhofen muss aber gewarnt werden. Der frühere Landesligist, aufgrund seines fanatischen Publikums auch gerne das „Schalke vom See“ genannt, strebt in dieser Saison einen Spitzenplatz in der Bezirksliga an. Mit schnellem Umschaltspiel nach vorne ist das Team von Trainer Alessandro Paolantonio immer brandgefährlich. Mit einer Partie auf Augenhöhe ist zu rechnen.

Für den SV TuS Immendingen kann es im ersten Pflichtspiel der Saison nur besser werden. In den Freundschaftsspielen der Saisonvorbereitung setzte es für die Mannschaft von Trainer Naser Berisha doch einige Niederlagen. Gegen den FC 08 Villingen II (1:2), den FC Radolfzell (3:4) und den FC Anadolu Radolfzell (2:3) fielen die Pleiten für den Bezirksligisten aber knapp aus. Gegner Walbertsweiler/Rengetsweiler ist mit einem 2:1-Sieg gegen die SG Dettingen/Dingelsdorf bereits in die Saison in der Landesliga gestartet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen