Brennende Hecke verursacht 20 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
Durch eine brennende Hecke ist in Geisingen ein Schaden von rund 20000 Euro entstanden.
Durch eine brennende Hecke ist in Geisingen ein Schaden von rund 20000 Euro entstanden. (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine rund zehn Meter lange Thujahecke ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Banatstraße in Geisingen vollständig niedergebrannt. Durch die Hitzeentwicklung wurden laut Polizei außerdem ein Rollladen sowie ein Kunststoffrohr am angrenzenden Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen. Auch ein an der Hecke geparktes Fahrzeug wurde beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf 20000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Geisingen war mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben und der Polizei Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461/9410, zu melden,

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade