Rottweiler attackiert Chihuahua und beißt ihn tot

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ein Rottweiler hat am Sonntagabend in der Bahnhofstraße in Fridingen einen Chihuahua totgebissen. Der Besitzer des achtjährigen Chihuahua war laut Polizei im Bereich des Bahnhofs spazieren und begegnete einem anderen Hundehalter, der einen vierjährigen Rottweiler und einen gleichaltrigen Mischlingshund bei sich führte.

Alle Hunde wurden von ihren Besitzern an der Leine geführt. Beim Aufeinandertreffen der Vierbeiner riss sich der Rottweiler los und attackierte den Chihuahua. Trotz einer sofort verständigten Tierärztin konnte dieser nicht mehr gerettet werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit an.

Kriminalstatistik 2018 nach Landkreisen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen