Zigarettenautomat schluckt Geld: Mann wirft aus Frust einen Stein

Lesedauer: 1 Min
 Weil ein Zigarettenautomat in emmingen-Liptingen 20 Euro geschluckt hat, bewarf ihn ein Mann mit einem Stein. Er muss sich jetz
Weil ein Zigarettenautomat in emmingen-Liptingen 20 Euro geschluckt hat, bewarf ihn ein Mann mit einem Stein. Er muss sich jetzt wegen Sachbeschädigung verantworten. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Am Samstagnachmittag hat ein Mann in der Stockacher Straße in Emmingen-Liptingen einen Zigarettenautomaten beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Grund, dass der Automat sowohl die Zigarettenausgabe als auch die Geldrückgabe verweigerte. Weiter teilt die Polizei mit, dass der Kunde gegen 15.35 Uhr 20 Euro in den Zigarettenautomaten warf.

Der Automat rückte jedoch weder die gewünschte Ware, noch das eingeworfene Geld wieder heraus, heißt es in der Mitteilung. Darüber sehr erbost warf der „Geprellte“ einen Stein gegen den Automaten. Dabei wurde der Automat beschädigt. Zeugen reagierten sofort und hielten den Mann bis zum Eintreffen der verständigten Polizei fest. Er wird jetzt wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen