Auch für leckeres Essen haben die Aixheimer Narren bei ihrem Fest gesorgt.
Auch für leckeres Essen haben die Aixheimer Narren bei ihrem Fest gesorgt. (Foto: Silvia Müller)
Silvia Müller

Das super Sommerwetter hat beim Sommerfest der Aixheimer Narrenzunft Hans Wuost für ein volles Zelt gesorgt.

Bereits am Samstagabend genossen viele Gäste den lauen Sommerabend, um bei der Schlagerparty mit DJ Joe dabei zu sein. Am Sonntag strömten die Besucher zum Mittagessen und bei Kaffee und Kuchen ging der Nachmittag ins Land. Die kleinen Gäste tobten sich in der Hüpfburg aus.

Für die zünftige musikalische Unterhaltung sorgten am Sonntag die Schlossberg Musikanten aus Aldingen. Mit insgesamt 50 Helfern waren die Aixheimer Narren selbst am Start, um ihr Fest gemeinsam zu stemmen.

Auch benachbarte Zünfte besuchen das Fest

„Wir freuen uns besonders über die Besuche der benachbarten Zünfte. Im Moment sind Mitglieder aus Frittlingen und Deißlingen hier“, sagte der Vorsitzende der Aixheimer Hans-Wuost-Zunft, Michael Bader am Sonntag.

Die Aixheimer nutzten das Sommerfest auch, um schon jetzt auch auf das anstehende Ringtreffen, das im kommenden Jahr stattfinden wird, aufmerksam zu machen, indem sie T-Shirts mit einer entsprechenden Aufschrift trugen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen