Mann schlägt 72-Jährigen im Vorbeigehen

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei sucht Zeugen der Tat.
Die Polizei sucht Zeugen der Tat. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag im Vorbeigehen einen 72-jährigen Fußgänger angerempelt und geschlagen. Laut Polizei war der Senior gegen 14.45 Uhr zusammen mit seiner Ehefrau und einer Bekannten an der Marktstraße im Albstädter Ortsteil Ebingen unterwegs. Im Bereich der Volksbank rempelte ihn der Fremde an und schlug ihm kommentarlos mit der Faust ins Gesicht. Der 72-Jährige erlitt eine blutende Verletzung oberhalb des rechten Auges, die genäht werden musste. Der Täter ging nach der Attacke wortlos weiter. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, kurzes dunkelbrauens Haar, bekleidet mit braunem Pullover und heller Hose. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Hinweise werden unter den Rufnummern 07431/935 30 10 und 07432/95 50 entgegengenommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen