Unbekannte entsorgen 20 Kilogramm Wurst im Wald

Lesedauer: 2 Min
 Entsorgte Würste neben der Zufahrt „Ochsenhaus“.
Entsorgte Würste neben der Zufahrt „Ochsenhaus“. (Foto: Polizei)
Schwäbische Zeitung

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07433/2640 zu melden.

Unbekannte haben rund 20 Kilogramm Würste in einem Wald in Albstadt (Zollernalbkreis) entsorgt. Eine Fußgängerin hatte den Haufen Brühwürste neben einer Gaststätte liegen sehen und die Polizei verständigt, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Die Würste waren unverpackt.

Nach Angaben der Polizei hat eine Passantin bereits am Samstag neben der Zufahrt einer Gaststätte einen Haufen Brühwürste liegen gesehen, die neben dem Weg entsorgt wurden. Sie erstattete Anzeige.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07433/2640 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen