Kabarettist Peter Leonhard tritt in Harthausen auf

Lesedauer: 2 Min
 Der Kabarettist Peter Leonhard schlüpft in die Rolle des Hausmeisters Karl-Heinz Dünnbier.
Der Kabarettist Peter Leonhard schlüpft in die Rolle des Hausmeisters Karl-Heinz Dünnbier. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Peter Leonhard alias Karl-Heinz Dünnbier, der „Copperfield mit schwäbischer Seele“, tritt am Sonntag, 20. Oktober, in Harthausen auf der Scher auf. Der Kabarettabend des Tennisclubs Harthausen beginnt um 19 Uhr in der Festhalle. Einlass ist ab 18 Uhr, der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Der Kabarettist, Zauberer, Bauchredner und Entertainer präsentiert in Harthausen sein Programm „Bauklötze staunen“. Dann wird er wieder in die Rolle des Varieté-Hausmeisters Karl-Heinz Dünnbier schlüpfen. Liebhaber der schwäbischen Komik erwarte ein abwechslungsreicher Abend, schreibt der Tennisclub in einer Pressemitteilung.

Eintrittskarten an der Abendkasse kosten 15 Euro für Erwachsene und 13 Euro für Kinder bis zwölf Jahre. Im Vorverkauf gibt es die Tickets für 13 oder elf Euro bei der Bäckerei Sauter und dem Friseursalon AB Schnitt in Harthausen, bei der VR-Bank in Winterlingen und Harthausen, bei der Geschäftsstelle des Zollern-Alb-Kuriers in Albstadt-Ebingen, unter der Telefonnummer 0172/7 69 78 58 sowie per E-Mail an billy@onlinehome.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen