Getunter Mercedes: Explosion im Motorraum

Lesedauer: 2 Min
Der Mercedes musste abgeschleppt werden.
Der Mercedes musste abgeschleppt werden. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsereignis kam es am Dienstagmorgen auf der B27 bei Bodelshausen.

Der 20-jährige Fahrer eines getunten Daimlers hörte kurz nach 7 Uhr in seinem Fahrzeug einen lauten Knall. Danach wirbelten vor ihm mehrere Kunststoffteile durch die Luft. Sie trafen ein auf der rechten Spur vorbeifahrenden PKW. Schuld an dem Knall war ein im Motorraum geplatztes Anbauteil, das noch nicht genau identifiziert ist.

Bei der Explosion wurden Stücke der Frontschürze weggesprengt. An dem getunten Mercedes entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. In wie weit das andere Fahrzeug beschädigt ist, blieb bis jetzt unklar. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen