Balingen spielt auf dem Bieberer Berg

Lesedauer: 2 Min
rn

Der Fußball-Regionalligist TSG Balingen muss zum Abschluss der englischen Woche zu Kickers Offenbach reisen, Anpfiff der Partie auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr.

Nachdem die Balinger das kräftezehrende Pokalspiel bei den Stuttgarter Kickers gewonnen haben, hofft TSG-Trainer Ralf Volkwein, dass seine Mannschaft das positive Momentum mit an den Bieberer Berg nimmt. Die Kickers haben sich nach drei Spielen ohne Sieg von ihrem bisherigen Trainer Daniel Steuernagel getrennt. Bis zur Winterpause wird nun Steven Kessler als Interiemscoach fungieren.

Die Balinger müssen nach der jüngsten Heimniederlage unbedingt punkten, um den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren. Dabei müssen die Eyachstädter versuchen, wie in den vergangenen erfolgreichen Auswärtsspielen beim SSV Ulm und VfR Aalen in der Defensive gut zu stehen. „Unser Anspruch ist es, wieder eine gute Leistung abzurufen wie schon in den Wochen zuvor.Und dann sehen wir, was dabei herauskommt“, sagt Volkwein und fügt an: „In der vergangenen Saison ist uns mit dem 1:1 in Offenbach ja auch eine Überraschung gelungen.“

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen