schwäbische
 Für den Spielplatz in Veringendorf hinter der alten Schule war ursprünglich ein neues Spielgerät eingeplant. Das muss momentan
Für den Spielplatz in Veringendorf hinter der alten Schule war ursprünglich ein neues Spielgerät eingeplant. Das muss momentan aber noch warten, bis auch in Veringenstadt ein Konzept für den neuen Spielplatz steht. Dann sollen beide Standorte ein neues Gerät bekommen. Im Bildhintergrund arbeiten freiwillige Helfer der Initiative „Veringen trifft sich“ an einem Wasserschaden der alten Schule. (Foto: Sabine Rösch)