Der Fahrer dieses roten Kleinwagens dürfte sogar noch etwas schneller fahren – 50 Kilometer pro Stunde sind an dieser Stelle am
Der Fahrer dieses roten Kleinwagens dürfte sogar noch etwas schneller fahren – 50 Kilometer pro Stunde sind an dieser Stelle am Ortsrand von Sigmaringendorf erlaubt. (Foto: Corinna Wolber)

In Sigmaringendorf ist an der Krauchenwieser Straße derzeit ein mobiler Tempomesser installiert. Er befindet sich im Bereich des Brummi-Areals in Richtung Ortsausgang und soll Autofahrern ihre aktuelle Geschwindigkeit vor Augen halten und dazu veranlassen, sich ans geltende Tempolimit zu halten. Ende Juni hatte es über den Mängelmelder der Gemeinde-App einen Hinweis gegeben, dass an den Ortseingängen und -ausgängen „gefahren wird wie der Teufel“. Fast überall im Dorf gelte Tempo 30, „aber wenn man hier zum Teil mit 100 Sachen rein- und rausfährt, interessiert das wohl nicht“. Der Hinweisgeber schrieb weiter, dass er „immer um die Sicherheit“ seiner Kinder bange.

Die Gemeindeverwaltung antwortete auf diese Meldung mit der Ankündigung, dass die Geschwindigkeitsanzeigetafel Ende Juli installiert werde. Das ist inzwischen geschehen. „Eine zweite Tafel ist bestellt“, sagt Bürgermeister Philip Schwaiger. Aufgrund der längeren Lieferzeit rechnet er damit, dass sie nach der Sommerpause da ist. „Die beiden Tempomesser werden dann wechselnd an kritischen Stellen im Gemeindegebiet aufgestellt.“

Einfach einen stationären Blitzer oder punktuell Radarfallen aufstellen, das darf die Gemeinde nicht. Wer keine eigene Verkehrsbehörde hat, darf auch nicht blitzen. Tatsächlich gibt es im Kreis Sigmaringen nur zwei Gemeinden, die eigene Geschwindigkeitskontrollen durchführen: Bad Saulgau und Pfullendorf. Selbst Sigmaringen misst nicht selbst. Werden Autofahrer also im Kreis Sigmaringen außerhalb von Bad Saulgau oder Pfullendorf geblitzt, stecken entweder die Polizei oder das Landratsamt dahinter.

Die mobilen Tempomesser haben allenfalls einen erzieherischen Effekt, „aber wir beobachten, dass es etwas bringt“, sagt Philip Schwaiger. Wer so plakativ auf seine Geschwindigkeit hingewiesen werde, gehe eher mal vom Gas als ohne eine solche Tafel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen