Polizei erwischt Jugendlichen mit Marihuana

Lesedauer: 1 Min
 Der 14-Jährige hat versucht, vor der Polizei zu fliehen.
Der 14-Jährige hat versucht, vor der Polizei zu fliehen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen 14-Jährigen hat die Polizei am Samstag in Sigmaringendorf mit Marihuana erwischt. Bei einer Kontrolle an der Donau-Lauchert-Schule hat er nach Angaben der Polizei versucht, mit einem 20-jährigen Bekannten zu fliehen, doch die beiden wurden von einer Streife festgehalten. Bei der Durchsuchung des 14-Jährigen fanden die Beamten zwei Griptütchen mit Marihuana und in der Nähe einen Grinder mit Marihuanaantragungen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen