Grundstein für Sig’dorfer Bauhof ist gelegt

Lesedauer: 1 Min
 In Sigmaringendorf wird jetzt für 2,2 Millionen Euro ein neuer Bauhof entstehen.
In Sigmaringendorf wird jetzt für 2,2 Millionen Euro ein neuer Bauhof entstehen. (Foto: Mandy Streich)

Mit einem traditionellen Spatenstich ist am Dienstag der Grundstein für den Neubau des Bauhofs in Sigmaringendorf gelegt worden. „Auch wenn wir hier nur ein bisschen Erde bewegen, ist es doch ein besonderer Moment“, sagte Bürgermeister Philip Schwaiger. Das 2,2 Millionen Euro teure Projekt soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. Geplant ist, dass auf der 7500 Quadratmeter großen Fläche der Bauhof sowie der Recyclinghof wieder zusammengelegt werden. Im Moment befindet sich der Recyclinghof beim Bürgerhaus. Neben Philip Schwaiger und den Gemeinderäten waren alle am Projekt beteiligten Firmen anwesend. Foto: Mandy Streich

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen