Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet, kommt es in Sigmaringen zu einem Unfall.
Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet, kommt es in Sigmaringen zu einem Unfall. (Foto: Archiv: Roland Weihrauch, /dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von über 5000 Euro ist am Dienstag gegen 7.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Sigmaringer Hauptstraße entstanden. Der 29-jährige Lenker eines VW-Passats war von der Unteren Weidenstraße kommend nach links in die Hauptstraße eingebogen, obwohl sich ein 52-jähriger Autofahrer mit seinem BMW-Cabriolet nährte. Dabei streiften sich beide Fahrzeuge.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen