Verein sucht Flutlicht-Paten

Lesedauer: 3 Min
 Der SV Schmeien wünscht sich mehr Licht auf dem Platz.
Der SV Schmeien wünscht sich mehr Licht auf dem Platz. (Foto: Symbol dpa)

Der SV Unter-/Oberschmeien soll eine neue Flutlichtanlage erhalten. Die alte Anlage ist 35 Jahre alt und erhellt den Platz seit Jahren nicht mehr ausreichend – die Fußballer kicken derzeit mit nur 50 Prozent der benötigten Lichtkapazität, schätzt Vereinsvorsitzender Angelo Koch.

Derzeit ist der Verein auf der Suche nach sogenannten Flutlicht-Paten, die bereit sind, eine Patenschaft für einen Meter Anlage zum Preis von 100 Euro zu übernehmen. Insgesamt wird die Anlage 35 000 Euro kosten, berichtet der Vereinsvorsitzende. Nach Abzug von Zuschüssen durch den Württembergischen Landessportbund und die Stadt, die 20 Prozent der Gesamtsumme gibt, sowie Spenden des Fördervereins und der Dorfgemeinschaft liegt der vom Verein zu leistende Eigenanteil bei etwa 13 000 bis 14 000 Euro. Um diesen Betrag zu drücken, hat die Abteilung Fußball die Patenschaft ins Leben gerufen. Bislang hat sich noch keiner bereit erklärt, die Anlage mitzufinanzieren, aber die Aktion gibt es auch erst seit kurzem. „Für den Restbetrag, der dann noch übrig bleibt, gibt uns die Stadt ein zinsloses Darlehen“, sagt Koch.

Warum es wichtig ist, dass der Sportplatz eine neue Flutlichtanlage erhält, schildert Koch: „Die Anlage verfügt über 2000-Watt-Strahler, dass ist weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll.“ Außerdem würden in letzter Zeit vermehrt Strahler ausfallen. Die alte Anlage sei ein Stromfresser und obendrein gar nicht für einen Fußballplatz gedacht: „Sie war ein Geschenk, die Hälfte der Anlage stammt aber ursprünglich von einem Tennisplatz“, sagt Koch. Entsprechend seien die Masten viel zu kurz: Nämlich nur knapp zwölf statt 16 Meter. „Eine neue Anlage wäre sicherheitsrelevant“, sagt Koch. Die Lichtausbeute sei unbefriedigend, und das könne für die spieler gefährlich werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen