Unbekannter Autofahrer fordert Kind zum Einsteigen auf - Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ein sechsjähriges Kind ist am Sonntagnachmittag in Sigmaringen von einem Unbekannten angesprochen und zum Einsteigen aufgefordert worden.

Das Kind war gegen 15 Uhr in der Straße „Im Öschle“ vor seinem Elternhaus auf den Gehweg getreten, als es seinen Angaben zufolge vom Fahrer eines dunkel lackierten Mittelklasseautos angesprochen wurde. Der Fahrer des Autos habe das Kind aufgefordert, zu ihm ins Fahrzeug zu steigen.

Den Verdächtigen beschrieb das Kind als etwa 40 Jahre alt, blond, Haare zu einer „Hahnenkammfrisur“ gebürstet. Außerdem soll der Mann eine dunkle Sonnenbrille getragen haben.

Das Kind ging auf die Aufforderung zum Einsteigen nicht ein. Die Mutter des Kindes beobachtete den Wagen ebenfalls, ohne darauf aufmerksam zu werden, dass ihr Kind angesprochen wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sigmaringen unter Telefon 07571/10 40 entgegen.

Kriminalstatistik 2018 nach Landkreisen

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen