Ulrich Neuburger leitet jetzt das Sigmaringer Polizeirevier

Lesedauer: 2 Min

Ulrich Neuburger
Ulrich Neuburger (Foto: PR)
Schwäbische Zeitung

Nachdem der Leiter des Polizeireviers Sigmaringen, Polizeioberrat Alexander Canadi, zum Polizeipräsidium Technik, Logistik und Service in Stuttgart gewechselt und dort diese Woche seine neue Tätigkeit im Bereich Digitalfunk aufgenommen hat, wird das Polizeirevier von seinem Stellvertreter, Erster Polizeihauptkommissar Ulrich Neuburger, bis auf weiteres kommissarisch geleitet. Das teilt die Pressestelle des Polizeipräsidiums mit. Canadi, der nach seinem Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst bereits im Innenministerium das Projekt Digitalfunk begleitete und anschließend die Führungsgruppe der Direktion Polizeireviere beim Polizeipräsidium Reutlingen leitete, hatte am 1. Juli 2016 die Leitung des Polizeireviers Sigmaringen übernommen.

Neuburger war seit Beginn der Polizeireform im Jahr 2014 stellvertretender Leiter der Verkehrspolizeidirektion und ist am 1. März zum Leiter der Führungsgruppe des Polizeireviers und stellvertretenden Revierleiter bestellt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen