„Some like it hot“ entführen nach Hollywood

Lesedauer: 2 Min
„Some like it hot“ entführen ihr Publikum nach Hollywood.
„Some like it hot“ entführen ihr Publikum nach Hollywood. (Foto: Kuku)
Schwäbische Zeitung

Die Wiener Band „Some like it hot“ entführt am Sonntag, 19. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle musikalisch in die Traumfabrik an der Westküste der USA. Die legendärsten Filmsongs werden über die Bretter, die die Welt bedeuten, geschmettert, Lieder, die jeder kennt, aber noch keiner so gehört hat! Hollywood at its best! „Some like it hot“ („Manche mögens heiß“), das erinnert zugleich an die beste amerikanische Filmkomödie aller Zeiten aus dem Jahre 1959 von Billy Wilder.

Mit Maria Stippich, Gesang, Kontrabass, Helmut Stippich, Gesang, Wiener Harmonika, Traude Holzer, Gesang, Gabriel Froihofer, Schlagzeug und Reinhard Uhl, Klarinette bleibt kein Auge trocken und kein Tanzbein in Ruhestellung. Von Schlagern der Roaring Twenties bis zum Blues wird alles verbraten, was Rang und Namen in den Musiklisten der Welt hat.

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kunst und Kultur Sigmaringen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen