Sechs Verdächtige für Schuleinbruch

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei hat für den Einbruch in die Sigmaringer Bertha-Benz-Schule in der Karwoche sechs Tatverdächtige ermittelt.
Die Polizei hat für den Einbruch in die Sigmaringer Bertha-Benz-Schule in der Karwoche sechs Tatverdächtige ermittelt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Ermittlungen der Sigmaringer Polizei zum Einbruch in das Schulgebäude der Bertha-Benz-Schule zwischen dem 24. und dem 25 April haben inzwischen zu sechs Tatverdächtigen geführt. Gegen die Personen ist laut Polizeibericht Srafanzeige erstattet worden. Die Tatverdächtigen müssen auf das Schuldach gestiegen sein, um dort zunächst mit Fußtritten sechs Oberlichter zu zertrümmern. Danach drangen sie ins Lehrerzimmer ein. Sie verursachten am Schulgebäude einen Schaden in Höhe von 4000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen