Round Table Sigmaringen wählt neues Präsidium

Lesedauer: 3 Min
 Raphael Heinzelmann (links) übernimmt das Amt von Dennis Ramsperger (rechts). Vizepräsident ist Sarjoscha Marquardt (Mitte).
Raphael Heinzelmann (links) übernimmt das Amt von Dennis Ramsperger (rechts). Vizepräsident ist Sarjoscha Marquardt (Mitte). (Foto: Round Table)
Schwäbische Zeitung

Raphael Heinzelmann ist zum neuen Präsidenten von Round Table 162 Sigmaringen gewählt worden, das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Der 28-Jährige übernahm das Amt von Dennis Ramsperger und wird den Serviceclub im neuen Amtsjahr, das bis 28. Februar 2021 andauert, führen. Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden auch alle weiteren Ämter neu besetzt. Neben dem Präsidenten sind dies Vizepräsident Sarjoscha Marquardt, Sekretär Marcel Dietsche und Schatzmeister Dieter Sauter. Für den Austausch mit ausländischen Tischen und die Pflege der internationalen Kontakte ist Thomas Stehle zuständig, für den Webauftritt Florian Kubenz und für die Öffentlichkeitsarbeit Fabian Lohner.

Round Table ist laut der Mitteilung ein internationaler Serviceclub junger Männer bis 40 Jahre, die sich ehrenamtlich bei Projekten und sozialen Aktivitäten engagieren, um einen Dienst an der Allgemeinheit zu leisten. Weltweit hat Round Table mehr als 30000 Mitglieder in über 60 Ländern. In Deutschland sind rund 3600 Mitglieder in 230 lokalen örtlichen Clubs, den sogenannten Tischen, organisiert. Der Round Table 162 Sigmaringen wurde vor mehr als 30 Jahren ins Leben gerufen und hat derzeit 18 Mitglieder.

Im vergangenen Jahr hat sich der Sigmaringer Serviceclub bei zahlreichen bundesweiten und regionalen Projekten beteiligt, heißt es in der Mitteilung weiter. In der Region wurden unter anderem das Elternbildungsprogramm des Landkreises Sigmaringen „ElefAnt“ sowie das Rote Kreuz in Sigmaringen mit Geld- und Sachspenden unterstützt, die mit den Einnahmen vom Sigmaringer Entenrennen generiert wurden. Auch für das kommende Amtsjahr sind wieder diverse Aktionen zur Unterstützung der Serviceprojekte geplant.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen