Rettungskräfte suchen mehrere Stunden lang nach vermisstem Mann

Lesedauer: 2 Min
Ein Hubschrauber in der Luft
Ein Hubschrauber der Polizei unterstützt in Sigmaringen die Suche nach eine vermissten Mann. (Foto: Symbol: Wolfram Kastl/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit einem größeren Polizeiaufgebot ist am Freitagabend im Stadtgebiet nach einem Mann gesucht worden. „Es stand im Raum, dass sich der Mann etwas antun könnte“, sagt ein Polizeisprecher auf Nachfrage der „Schwäbischen Zeitung“.

Vermisst wurde der Mann ab 18.45 Uhr. Im Verlaufe des Abends unterstützte ein Polizeihubschrauber die Suche. Er kreiste in Sigmaringen über dem Stadtgebiet und suchte mithilfe einer Wärmebildkamera nach dem Mann. Aufgefunden wurde er jedoch nicht von dem Hubschrauber, sondern um kurz vor 23 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung, teilt die Polizei weiter mit.

Meist gelesen in der Umgebung

Sie wurden für die Kommentarfunktion auf Grund eines schweren Regelverstoßes gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen