Rechtsextreme Droh-Mails: Festnahme bei Wohnungsdurchsuchung in Bingen

Lesedauer: 5 Min
 Offenbar hat die Polizei am Mittwochmorgen eine Wohnung in Bingen im Zusammenhang mit Rechtsextremismus durchsucht.
Offenbar hat die Polizei am Mittwochmorgen eine Wohnung in Bingen im Zusammenhang mit Rechtsextremismus durchsucht. (Foto: Sebastian Willnow, dpa)
Redaktionsleitung
Redakteurin Sigmaringen/Rund um Sigmaringen

Die Polizei hat eine Wohnung in Bingen bei Sigmaringen durchsucht. Die Durchsuchung soll im Zusammenhang mit rechtsextremen Drohbriefen stehen, die von Neonazi-Netzwerken verschickt wurden.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen