Pro & Kontra zu spezieller „Kampfhundesteuer“: Berechtigt oder diskriminierend?

Ein American Staffordshire Terrier.
Ein American Staffordshire Terrier. (Foto: C3430 Bernd Thissen)
Schwäbische Zeitung

Die Sigmaringer SPD beantragt, Kampfhunde künftig separat zu besteuern. Über diese Idee gehen die Meinungen auseinander: ein Pro und Kontra.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

 Die Impfungen in Bad Waldsee schreiten voran.

Ärztesprecher: „Für die Erstimpfungen fehlt derzeit der Impfstoff“

Die Impfpriorisierung in Hausarztpraxen in Baden-Württemberg wird ab Montag aufgehoben. Die Hausärzte können dann alle Patienten impfen, und zwar mit jedem Impfstoff und priorisieren nach eigenem Ermessen. Möglich macht das ein gemeinsamer Beschluss des Sozialministeriums und der Kassenärztlichen Vereinigung. Ob Hans Bürger, Vorsitzender der Kreisärzteschaft im Landkreis Ravensburg und Facharzt in Vogt, diese Befähigung als Würde oder Bürde empfindet und welche Auswirkungen diese Neuausrichtung mit sich bringt, hat der 58-Jährige im Gespräch ...

 Seit Donnerstag ist der kleine Grenzverkehr wieder möglich.

Getestet, genesen, geimpft: Was bei Ausflügen nach Österreich beachtet werden muss

Ab sofort ist der kleine Grenzverkehr zwischen Lindau und Vorarlberg wieder für alle möglich - oder doch nicht? Wer unter welchen Voraussetzungen wo hinreisen darf, was in Österreich geöffnet hat und wie die Schutzmaßnahmen vor Ort sind, haben wir zusammengestellt. Eine Sache ist besonders wichtig.

Unter welchen Bedingungen darf in Österreich Urlaub gemacht werden?

Wer ab dem 19. Mai seinen Urlaub in Österreich verbringen möchte, kann dies tun, denn dann endet dort der Lockdown für Gastronomie, Kultur, Tourismus und ...

Mehr Themen