Polizei sucht Zeugen für Unfall Anfang Februar

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizeit such noch Zeugen vom 1. Februar.
Die Polizeit such noch Zeugen vom 1. Februar. (Foto: Archiv: Dpa)
Schwäbische Zeitung

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am 1. Februar in der Hohenzollernstraße ereignet hat und bei dem ein 16-Jähriger leicht verletzt worden ist. An diesem Freitagmorgen war der Jugendliche gegen 8.30 Uhr auf dem Weg zur Schule und hatte in Höhe der Sporthalle des Gymnasiums die Straße fast vollständig überquert, als er auf dem Radstreifen vom Fahrer eines silberfarbenen Autos mit SIG-Kennzeichen an der rechten Hüfte erfasst wurde. Der 16-Jährige stürzte dadurch auf die Fahrbahn und verletzte sich hierbei leicht. Anschließend sei der oder die Lenkerin des Autos in Richtung Krankenhaus davongefahren, ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern. Personen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere ein Zeuge, der allerdings nicht namentlich bekannt ist, oder die sonst Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen