Polizei sucht Unfallflüchtigen

Lesedauer: 2 Min
 Trotz 4000 Euro Schaden flüchtet der Unfallverursacher..
Trotz 4000 Euro Schaden flüchtet der Unfallverursacher.. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ohne sich um den entstandenen Unfallschaden zu kümmern, ist am Donnerstag gegen 9 Uhr ein unbekannter Fahrzeuglenker davongefahren. Dieser war mit einem dunklen SUV (blau oder schwarz) auf der B 463 in Richtung Schmeierstraße gefahren, kam aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden silbernen VW Sharan eines 68-Jährigen. Am Sharan entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Der 68-Jährige hielt sofort an, der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter, teilt die Polizei mit. Hinter dem VW Sharan fuhr ein möglicher Zeuge mit einem blauen Kleinwagen. Dieser Fahrer sowie Personen, die ebenfalls sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, in Verbindung zu setzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen