Polizei sucht nach einem Unfallzeugen

Lesedauer: 2 Min

Die Polizei sucht Unfallzeugen.
Die Polizei sucht Unfallzeugen. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 7000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 17 Uhr an der Einmündung B 313 / K 8267. Ein 33-jähriger Ford-Lenker befuhr die K 8267 von Göggingen kommend in Richtung B 313 und bog rechts in Richtung Sigmaringen ab. Hierbei fuhr er einen zu weiten Bogen und kollidierte mit einem auf dem Linksabbiegestreifen stehenden Mercedes. Bei der Unfallaufnahme konnte beim 33-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt und später die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus veranlasst wurde, die 1,4 Promille ergab, teilt die Poliizei mit.

Zur Aufklärung des Unfallhergangs könnte ein bislang unbekannter Autofahrer beitragen, der von Inzigkofen in Richtung Sigmaringen unterwegs war und den Unfall beobachtete. Er wird gebeten, sich bei der Polizei Sigmaringen, Telefon 07571/1040, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen