Marco De Vito ist neuer Fußball-Abteilungsleiter

Lesedauer: 3 Min
 Die Abteilung Fußball des SV Unter-/Oberschmeien blickt zuversichtlich ins neue Jahr.
Die Abteilung Fußball des SV Unter-/Oberschmeien blickt zuversichtlich ins neue Jahr. (Foto: SV Unter-/Oberschmeien)
Schwäbische Zeitung

Die Abteilung Fußball des SV Unter-/Oberschmeien hat kürzlich im Gasthaus Krone ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Das geht aus einer Pressemeldung hervor.

Die Spielgemeinschaft mit dem SV Sigmaringen und dem FC Laiz befindet sich in der zweiten Saison. Die Fußballer beendeten die Hinrunde der laufenden Saison auf dem dritten Tabellenplatz, sodass der Kontakt zum Relegationsplatz in Reichweite ist. Abteilungsleiter Gerhard Schömbucher erzählte in seinem Bericht von den elf Schiedsrichtern im Verein. Schiedsrichterin Marina Stauß vertritt den Verein als Linienrichterin nun in der Juniorinnen Bundesliga und für Robin Stauß besteht, aufgrund seiner Leistungen in der Hinrunde, auch in der Rückrunde die Chance auf den Aufstieg in die Landesliga. In dieser vertritt bereits Alexander Nipp als Schiedsrichter den Verein. Schömbucher bedankte sich zudem bei Ralf-Uwe Frey für dessen langjährige Tätigkeit als Torwarttrainer und stellte Hans-Peter Zuch als Nachfolger vor.

Jugendleiter Martin Scheufele sprach in seinem Bericht davon, dass im Sommer 2021 ein mehrtägiges Zeltlager für die Kinder im Verein und aus der Umgebung geplant sei.

Die positive Entwicklung spiegele sich ebenfalls im Kassenbericht wieder. Kassierer Heiko Stauß teilte ein gesamtwirtschaftliches Plus mit, obwohl der Verein im vergangenen Jahr in eine neue funktionierende Flutlichtanlage investiert hatte. Bei den anschließenden Neuwahlen stand ein Wechsel an der Spitze an: Neuer Abteilungsleiter ist der noch aktuelle SGM-Trainer Marco De Vito, dieser ersetzt Gerhard Schömbucher, der dieses Amt vier Jahre innehatte. Wiedergewählt wurden der stellvertretende Abteilungsleiter Alexander Hoch, Schriftführer Marcel Behmann und Jugendleiter Martin Scheufele. Der Aktivenvertreter Adrian Rumpel, AH-Leiter Steffen Gastel und Beisitzer Armin Mors wurden in ihren Aufgaben bestätigt.

Am Ende bedankte sich Vorstand Angelo Koch beim scheidenden Abteilungsleiter Schömbucher für sein Engagement.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen