Mülltonnen versperren abermals den Weg

Lesedauer: 2 Min

Und wieder versperren Mülltonnen nach der Leerung den Gehweg.
Und wieder versperren Mülltonnen nach der Leerung den Gehweg. (Foto: Leser: Birgid Eberhardt)

Erneut haben Mülltonnen nach der Abholung den Gehweg in der Karlstraße versperrt: „Erinnere ich mich richtig, dass Sie kürzlich über diesen Missstand berichteten und das Landratsamt verlauten ließ, dass die Mülltonnen nach der Leerung ordnungsgemäß an den Rand des Gehweges platziert würden? Dass dem eher nicht so ist, war heute Morgen um 8 Uhr in der Karlstraße (wieder) erfahrbar ...“, schreibt eine Leserin vor einigen Tagen.

Das Landratsamt, sagt Sprecher Tobias Kolbeck auf Nachfrage, habe die Beschwerde an das Müllunternehmen Alba Süd in Bad Saulgau weiter gegeben. „Das sollte nicht vorkommen“, so Kolbeck. „Die Angelegenheit wurde mit dem Fahrerteam besprochen. In Zukunft werden die Behälter wieder ordnungsgemäß zurückgestellt“, sagt Fritz Blaser, Leiter der Disposition von Alba Süd auf Nachfrage. Die Behälter würden vom Lader vom Gehweg oder Grundstücksrand abgeholt und nach Leerung wieder in der Regel zurückgestellt. „Bei mehreren Behältern, wie in diesem Fall, kann es mal vorkommen, dass die Behälter nicht so genau zurückgestellt werden“, so Blaser.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen