Jetzt im Livestream: Die Kandidaten zur Landtagswahl im Kreis Sigmaringen

Schwäbische Zeitung

Wer seine Wahlentscheidung noch nicht getroffen hat oder sie hinterfragen möchte, für den veranstaltet die „Schwäbische Zeitung“ am Dienstag, 2. März, ab 18.30 Uhr eine Talkrunde zur Landtagswahl.

Wegen der Corona-Pandemie findet die Runde online statt. Sie kann hier live verfolgt und auch hinterher noch online abgerufen werden. 

Von links oben: Die Landtagskandidaten für den Kreis Sigmaringen Andrea Bogner-Unden (Grüne), Klaus Burger (CDU), Wolfgang Schreiber (SPD), Dr. Björn Brenner (FDP) und Nicolas Gregg (AfD) stellen sich im Livestream den Fragen. Collage: Johannes Böhler/fotor (Foto: Johannes Böhler / Fotor)

Zugesagt haben die beiden Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden (Grüne) und Klaus Burger (CDU), die sich wieder um ein Mandat bewerben. Zu ihnen gesellen sich virtuell Wolfgang Schreiber (SPD), Björn Brenner (FDP) und Nicolas Gregg (AfD). Aus beruflichen Gründen abgesagt hat Susana Pereira-Dias (Die Linke).

Moderieren werden die Runde die beiden Lokalchefs der Schwäbischen Zeitung Michael Hescheler (Sigmaringen) und Dirk Thannheimer (Bad Saulgau).

Insgesamt bewerben sich im Wahlkreis 70, der dem Landkreis Sigmaringen entspricht, zwölf Parteien und Kandidaten. Aus Gründen der Relevanz und eines begrenzen Zeitbudgets begrenzen wir unsere Runde auf die oben genannten Kandidaten.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

 Seit Tagen steigt der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Bodenseekreis. Darum wird ab Donnerstag die sogenannte „Notbremse“ gezogen.

Bodenseekreis zieht am Dienstag erneut Corona-Notbremse

Am Donnerstag, Freitag und Samstag lag der tagesaktuelle Inzidenzwert im Bodenseekreis über dem kritischen Wert von 100. Damit muss der Bodenseekreis wieder die Notbremse" ziehen. Sie gilt ab Dienstag, 13. April 2021, teilt das Landratsamt mit. 

Nach einem Werktag Informationsvorlauf gilt demnach ab Dienstag der Inzidenz-Status „über 100“ und die verschärften Schutzmaßnahmen.

Ab Dienstag sind

in Einzelhandelsgeschäfte des nicht-täglichen Bedarfs keine Terminvereinbarungen mehr möglich (nur noch Abholung ...

Corona-Schnelltest

Corona-Newsblog: Bundesarbeitsminister plant Testpflicht für Betriebe

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 31.500 (386.719 Gesamt - ca. 346.300 Genesene - 8.912 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.912 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 134,0 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 248.800 (2.998.

Juliana Holl hat ein Buch über Menschen mit Autismus geschrieben.

Wie eine 17-Jährige der Welt erklärt, was Autismus ist

Juliana Holl ist 17 Jahre alt, macht eine Ausbildung zur Physiotherapeutin, geht gern reiten und hat ein Buch geschrieben – über Autismus. Das Ziel der Westhausener Nachwuchsautorin: Eine Definition für Angehörige und Interessierte zu schaffen, die jeder versteht. Nach intensiven Recherchen kam Holl letztendlich zu dem Schluss: Autismus ist keine Krankheit, keine Behinderung, sondern eine Art zu sein.

Juliana Holls Buch ist nicht besonders lang, das Format ist klein – und der Titel „Die Welt durch seine Augen - tätowiert für dein ...

Mehr Themen