Kollision aus Unachtsamkeit

Lesedauer: 1 Min
 Ein Unfall mit Sachschaden hat sich in Sigmaringen ereignet.
Ein Unfall mit Sachschaden hat sich in Sigmaringen ereignet. (Foto: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro ist das Resultat eines Auffahrunfalls, der sich laut Polizei am Donnerstag gegen 14 Uhr in der Binger Straße ereignet hat. Eine 77-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin befuhr die Binger Straße in Richtung Mühlbergtunnel. Auf Höhe Hornsteiner Straße hielt sie an einem Verkehrsteiler an, um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein nachfolgender 18-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer erkannte die Situation zu spät und prallte auf das Heck seines Vordermannes. Unmittelbar danach fuhr ein nachfolgender 18-jähriger Fiat-Fahrer vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf das Heck des Mercedes des 18-Jährigen auf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen