Klaus Kubenz soll Vize-Bürgermeister werden

Lesedauer: 2 Min
Klaus Kubenz
Klaus Kubenz (Foto: Fotos: Archiv)

Klaus Kubenz soll stellvertretender Bürgermeister und damit Nachfolger des verstorbenen Günter Bruttel werden. Dies bestätigt die Vorsitzende des Ortsvereins der Freien Wähler, Melanie Hirlinger, auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“. Kubenz war schon einmal ehrenamtlicher Vertreter von Bürgermeister Thomas Schärer, übergab das Amt zu Beginn der Amtsperiode aber an Bruttel. „Aufgrund seiner Erfahrung ist er für die zwei Jahre der richtig Mann, weil er sich nicht groß einarbeiten muss“, sagte Hirlinger. Den Gemeinderatsposten von Günter Bruttel wird der Sigmaringer Unternehmer Markus Mihatsch übernehmen. Der Inhaber eines Malerbetriebs wird in der Sitzung am Mittwoch, 26. April, als Gemeinderat verpflichtet. Auf der Liste der Freien Wähler im Stadtgebiet ist er der erste Nachrücker. In dieser Sitzung soll der Gemeinderat Kubenz zum stellvertretenden Bürgermeister wählen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen