Kind fährt mit Fahrrad gegen Laternenmast

Lesedauer: 1 Min

Ein Kind wird bei einem Fahrradunfall schwer verletzt.
Ein Kind wird bei einem Fahrradunfall schwer verletzt. (Foto: Symbol Jan Woitas)
Schwäbische Zeitung

Mit schweren Verletzungen ist ein elfjähriger Fahrradfahrer am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Straße „Litschenberg“ von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Junge war in Richtung Hauptstraße unterwegs und hatte beim Befahren der Gefällstrecke wohl die Kontrolle über sein Fahrrad verloren, weshalb er stürzte und dabei mit einem Straßenlaternenmast auf dem Bürgersteig kollidierte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen