Kies: Von der Grube bis zum Betonwerk

Lesedauer: 1 Min
Rohkies in der Grube Nordmoräne bei Sigmaringen. (Foto: Andrea Pauly)
Schwäbische Zeitung
Digitalredakteurin

In der Region Oberschwaben-Bodensee spielt der Kiesabbau eine gewichtige Rolle. Das multimediale Storytelling zeigt, wie Kies abgebaut und verarbeitet wird und welche Probleme es dabei gibt.

Kies steckt nicht nur in Straßen und Gebäuden, in Splitt auf Gehwegen und Einfassungen von Gartenwegen, sondern auch in Zahnpasta, Tabletten und Tierfutter. 

+++ Hier geht es zur Multimediareportage über den Kiesabbau +++

Neben einem Erklärvideo über Abbau und Verarbeitung von Kies finden sich darin Interviews mit dem Geschäftsführer des Kieswerks Baresel in Laiz bei Sigmaringen sowie Daten und Fakten zum Kiesabbau in der Region und den damit verbundenen Stromverbrauch, Abbaumengen, Arbeitsbedingungen und Verwertung. 

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen