Junger Mann verursacht Verkehrsunfall

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei nimmt Unfall beim Wanderparkplatz Josefslust auf.
Die Polizei nimmt Unfall beim Wanderparkplatz Josefslust auf. (Foto: Archiv: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10 500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der L456 zwischen Krauchenwies und Sigmaringen. Auf Höhe der Abzweigung zum Wanderparkplatz Josefslust stockte zum Unfallzeitpunkt der Verkehr in Richtung Sigmaringen, sodass zwei 60 und 27 Jahre alte Autofahrerinnen als letzte Fahrzeuge in der Reihe bis zum Stillstand abbremsen mussten. Ein nachfolgender 28-jähriger Autofahrer erkannte die Verkehrssituation zu spät, prallte trotz eingeleiteter Notbremsung auf das Fahrzeug der 27-Jährigen und schob diesen noch auf den davor befindlichen Wagen der 60 Jahre alten Frau. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, zwei der Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen