Junger Mann leert Feuerlöscher

Lesedauer: 1 Min
 Ein Lea-Bewohner entleert Feuerlöscher.
Ein Lea-Bewohner entleert Feuerlöscher. (Foto: PR)
Schwäbische Zeitung

Ein 22-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft hat am Dienstagabend gegen 20 Uhr an insgesamt neun Feuerlöschern die Sicherungsplomben entfernt und teilweise auch den Inhalt der Feuerlöscher entleert. Der Schaden auf Grund der nun erforderlichen Revision und Wiederbefüllung der Feuerlöscher beläuft sich auf etwa 450 Euro. In der Unterkunft entstand kein Sachschaden. Das Polizeirevier Sigmaringen konnte den Beschuldigten ermitteln. Andere Bewohner der Unterkunft waren mit dem Verhalten des Beschuldigten nicht einverstanden und trugen zur Klärung des Sachverhalts bei, teilt die Polizei mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen