Die Jugend spielt bei Sonnenschein vor dem Rathaus.
Die Jugend spielt bei Sonnenschein vor dem Rathaus. (Foto: Rüdiger Sinn)
rue

Hohenzollernwetter mit Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen und ein vollbesetzter Rathausplatz haben am Sonntagabend eine schöne Kulisse für die Jugendkapellen der Stadtkapelle Sigmaringen geboten.

Beim dritten Rathausplatzkonzert musizierten beim einstündigen Konzert zunächst die jüngeren Musiker der „ForteKids“. Danach gab es fünf Stücke des „Fortissigmo“-Ensembles. Das sind die älteren und schon erfahrenen Kinder und Jugendlichen. Gespielt wurden – neben dem traditionellen Marsch und einer Polka auch moderne Stücke oder Musikstücke, die für Jugendkapellen neu interpretiert wurden. Auch ein Rock-Klassiker – Crocodile Rock von Elton John – war mit dabei.

„Im Vergleich zu vorherigen Auftritten sind die Stücke jünger und lebendiger geworden“, sagte eine junge Besucherin des Konzerts. Besonders das Stück „Frozen“ hatte ihr gefallen. Wer den Auftritt der Jungendkapellen verpasst hat, hat am nächsten Wochenende eine weitere Gelegenheit: Am Stadtfest wird das Orchester ein zweistündiges Konzert geben

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen