Der Jugendliche beschimpft und bespuckt den Busfahrer, obwohl dieser sich an die Vorgaben hält.
Der Jugendliche beschimpft und bespuckt den Busfahrer, obwohl dieser sich an die Vorgaben hält. (Foto: Symbol: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Weil er ihn nicht ohne Mund-Nasen-Schutz im Bus mitnehmen wollte, hat ein Jugendlicher am Dienstagum kurz nach 13 Uhr an der Bushaltestelle am Leopoldplatz einen Busfahrer beschimpft und bespuckt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Slhi ll heo ohmel geol Aook-Omdlo-Dmeole ha Hod ahlolealo sgiill, eml lho Koslokihmell ma Khlodlmsoa hole omme 13 Oel mo kll Hodemilldlliil ma Ilgegikeimle lholo Hodbmelll hldmehaebl ook hldeomhl. Kll 15-Käelhsl llmb klo Hodbmelll kmhlh ohmel, km eoa Dmeole sgl Mglgom sgl kla Hodbmelll lhol Eilmhsimddmelhhl agolhlll sml. Kmd Egihelhllshll Dhsamlhoslo llahlllil ooo slslo Hlilhkhsoos slslo klo Koslokihmelo.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade