Das Team der HGV-Die Stadtinitiative verlost die ersten Gutscheine. (Foto: Ute Korn-Amann)
Schwäbische Zeitung
Ute Korn-Amann

HGV-Die Stadtinitiative hat die ersten Weihnachtsgewinne gezogen. Verlost wurden unter anderem Einkaufsgutscheine und Karten für ein Gala-Dinner im Hofgarten in Sigmaringen. „Fahr nicht fort – kauf am Ort“, sagte Erwin Riegger bei der Ziehung am Sonntagmittag an der Eisbahn. Über 50 000 Weihnachtslose wurden in der Adventszeit in den Sigmaringer Geschäften an die Kunden ausgegeben.

Fünf Gewinner können sich über einen Gutschein über 50 Euro freuen: Andrea Debertshäuser, Bingen, Elisabeth Weisshaupt, Sigmaringen, Nunje Saiti, Sigmaringendorf, Erika Berin, Mengen und Gaby Jungnickel, Sigmaringen. Einen Einkaufsgutschein über 100 Euro erhält Sigrid Thomma-Todenhöfer aus Sigmaringen. „Das Gala-Dinner ist ein Erlebnis, das man nicht vergisst“, sagte Erwin Riegger vom Balkon des alten Rathauses. Es findet mit einem Rahmenprogramm am 1. Februar im Hofgarten statt.

Mit einer Begleitperson dürfen sich folgende Gewinner auf das Gala-Dinner freuen: Sabine Pudelski, Bingen, Erika Boxler, Sigmaringendorf, Rolf Gaßmann, Sigmaringen, Uschi Hegge, Meßkirch, Tobias Glöckler, Krauchenwies, Waltraud Starek, Sigmaringen, Julia Abt, Sigmaringen-Jungnau, Gertrud Weikert, Sigmaringen, Iris Koch, Sigmaringen, Maria Füst, Hohentengen, F. Mancao, Sigmaringen, Karin Schneider-Noll, Sigmaringen-Laiz, Rita Dreher, Sigmaringen, Ivan Pandl, Mengen und A. Tönges, Meßkirch.

Die zweite Ziehung der Weihnachtstalerlose ist am Sonntag, 29. Dezember, um 15 Uhr wieder an der Eisbahn.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen