Gruppe raubt betrunkenen Fußgänger im Prinzengarten aus

Lesedauer: 1 Min
 Ein betrunkener Passant ist am späten Freitagabend im Sigmaringer Prinzengarten ausgeraubt worden.
Ein betrunkener Passant ist am späten Freitagabend im Sigmaringer Prinzengarten ausgeraubt worden. (Foto: Marcus Fährer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine vierköpfige Gruppe soll am späten Freitagabend einen Mann im Prinzengarten in Sigmaringen festgehalten und bestohlen haben.

Wie das zuständige Polizeipräsidium Ravensburg mitteilt, gab das Opfer an, gegen 22.30 Uhr angetrunken durch den Prinzengarten gegangen zu sein. Dabei hätten ihm vier Männer gewaltsam seine Geldbörse und sein iPhone weggenommen. Das Portemonnaie, in dem sich fünf Euro befanden, wurde später leer gefunden. Das Smartphone allerdings blieb verschwunden. Der Überfallene blieb glücklicherweise unversehrt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade