Greta gehört zu den beliebtesten Vornamen

Lesedauer: 2 Min
Der Name Greta ist in Sigmaringen beliebt. Die wohl zurzeit berühmteste Namensträgerin ist die schwedische Klimaaktivistin Greta
Der Name Greta ist in Sigmaringen beliebt. Die wohl zurzeit berühmteste Namensträgerin ist die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg. (Foto: dpa/Michael Kappeler)
Schwäbische Zeitung

Die Stadt Sigmaringen hat die Jahresbilanz des Standesamtes vorgestellt. So gab es im vergangenen Jahr mit 700 Geburten deutlich mehr Geburten als noch 2018. Im vergangenen Jahr waren es nur 630 Geburten gewesen. Von den 700 Geburten entfielen 239 auf Sigmaringen und seine Stadtteile, bei 461 Geburten kamen die Eltern nicht aus Sigmaringen.

Die beliebtesten Vornamen für Mädchen waren im Jahr 2019 Ella, Lara, Elena, Greta und Hanna. Die beliebtesten Vornamen für Jungen waren Samuel, Hannes, Moritz, Paul und Ben.

Sterbefälle wurden beim Standesamt im vergangenen Jahr insgesamt 615 verzeichnet – verglichen mit der hohen Anzahl an Geburten ein niedriger Wert. In Sigmaringen und seinen Stadtteilen gab es 154 Sterbefälle, bei Auswärtigen lag die Zahl bei 461.

In Sigmaringen wurden im vergangenen Jahr 82 Ehen geschlossen. 23 Paare kamen von auswärts, um in Sigmaringen zu heiraten. In den Jahren 2016 und 2017 hatte es noch 102 Eheschließungen gegeben, 2018 waren es 88.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen