Frau steht nach Unfall unter Schock

Lesedauer: 1 Min
 Eine 63-Jährige steht nach einem Unfall unter Schock.
Eine 63-Jährige steht nach einem Unfall unter Schock. (Foto: PR)
Schwäbische Zeitung

Beim Zusammenstoß eines Audi mit einem Lastwagen hat die 63-jährige Autofahrerin am Mittwochvormittag an der Auffahrt von der B 3131 am Freibad in die L 456 einen Schock erlitten. Wie die Polizei mitteilt, stand die 63-jährige Frau zunächst mit ihrem Fahrzeug an der Auffahrt der B 313 zur L456/B 313 und fuhr trotz eines herannahenden Lastwagens in den Einmündungsbereich ein. Der in Fahrtrichtung Sigmaringen auf der L 456 fahrende Lastwagenfahrer erkannte dies, leitete eine Vollbremsung ein, streifte jedoch mit seinem Rad rechts hinten den linken vorderen Fahrzeugbereich des Audi. Die Fahrerin wurde vorsorglich durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen