Farbschmierer beschädigen Schulen

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei braucht Hinweise auf Farbschmierer.
Die Polizei braucht Hinweise auf Farbschmierer. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro haben Unbekannte angerichtet, die im Zeitraum von Sonntag, 17 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, mehrere Wände der Theodor-Heuss-Realschule in der Hedinger Straße mit schwarzer Farbe mit den Buchstaben „NZRB“ sowie „Hoe“ besprühten. Auch an der Liebfrauenschule wurden schwarze Farbschmierereien mit den Abkürzungen „ACAB“, „FCK RBL“, „FCK WL“ und dem Schriftzug „Football is for you and for me not for fucking Industry“ festgestellt. Es ist davon auszugehen, dass es sich um dieselben Täter handelt. Personen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, zu wenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen