Falsche Kennzeichen am Auto angebracht

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Beamten der Verkehrspolizei Sigmaringen fiel am Freitag gegen 14.30 Uhr in der Mühlbergstraße ein auffällig tiefer gelegtes Fahrzeug auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Wagen nicht zugelassen ist und falsche Kennzeichen daran angebracht waren, teilt die Polizei mit. Den 37-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen