Ein ganzes Team leitet die Bilharzschule

Lesedauer: 2 Min
 Das Schulleitungsteam der Bilharzschule arbeitet intensiv zusammen (von links): Alexandra Straub, Birgit Spieß, Jenny Schmid, M
Das Schulleitungsteam der Bilharzschule arbeitet intensiv zusammen (von links): Alexandra Straub, Birgit Spieß, Jenny Schmid, Margarete Wöllhaf, Sonja Erhard, Christof Probst und Adelheid Schleyer (Foto: Bilharzschule)
Schwäbische Zeitung

Zur Antrittskonferenz im neuen Schuljahr 2018/19 hat die Schulamtsdirektorin Liane Schneider das versammelte Kollegium der Grund- und Werkrealschule Bilharzschule in Sigmaringen begrüßt.

Sie wollte damit allen Lehrern der Schule für die gute geleistete Arbeit im vergangenen Schuljahr ihre Wertschätzung ausdrücken und Dank aussprechen.

Aufgrund der besonderen Leitungssituation an der Bilharzschule bedankte sich Schneider bei ihrem Besuch in erster Linie beim kommissarischen Schulleiter, Christof Probst.

Probst leitete die Bilharzschule bereits im gesamten vergangenen Schuljahr kommissarisch und wird bis auf Weiteres die kommissarische Schulleitung auch im neuen Schuljahr übernehmen.

Außerdem würdigte Schneider ganz besonders die Arbeit von Jenny Schmid, die Probst unter anderem in der Deputats- und Stundenverteilung sowie bei der Vertretungsplanung unterstützt und als Vertretung der kommissarischen Schulleitung viele auch Leitungsaufgaben übernimmt.

Unterstützt werden Probst und Schmid bei ihren Aufgaben von einem engagierten Schulleitungsteam aus fünf Lehrkräften der Bilharzschule.

Adelheid Schleyer ist dabei Ansprechpartnerin für die Grundschule, Alexandra Straub und Sonja Erhard kümmern sich um die Ganztagesplanung der Grundschule. Birgit Spieß und Margarete Wöllhaf sind für die Planung der Abschlussprüfungen nach den Klassen 9 und 10 sowie für die Lernstandserhebungen zuständig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen