Drogenkonsum:Unsichere Fahrt

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei erwischt einen berauschten Fahrer.
Die Polizei erwischt einen berauschten Fahrer. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Auffällig ist die Fahrweise des 30-jährigen Lenkers eines Audi gewesen, der am Samstag gegen 19 Uhr im Stadtgebiet bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr eine Verkehrsinsel überfuhr, mit dem linken Außenspiegel ein Verkehrszeichen streifte und hierbei den Außenspiegel beschädigte. Die Fahrt ging weiter bis in das Parkhaus eines Einkaufsmarktes in der Laizer Straße, wo der 30-Jährige bei der Einfahrt einen rotweiß-lackierten Pfosten streifte. Unbeeindruckt ging der 30-Jährige anschließend einkaufen. Beamte des Polizeireviers Sigmaringen überprüften beim Einkaufsmarkt den Fahrzeuglenker. Er war nicht alkoholisiert, es ergaben sich jedoch deutliche Anzeichen auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Folgen waren die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen