Drei Jugendliche berauben einen 15-Jährigen

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht nach jugendlichen Räubern.
Die Polizei sucht nach jugendlichen Räubern. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 16-Jähriger und zwei bislang noch unbekannte Jugendliche haben am Samstag gegen 19.30 Uhr einen 15-jährigen Jugendlichen im Prinzengarten aufgefordert, ihnen Geld zu geben. Als der Jugendliche sagte, dass er keines habe, hielten die zwei Unbekannten ihn an den Armen fest und ihr 16-jähriger Freund zog aus der Gesäßtasche des Geschädigten einen Geldbeutel heraus. Aus diesem entnahm er einen darin befindlichen Geldschein. Danach durchsuchte er noch einen mitgeführten Rucksack und warf eine darin aufgefundene Musikbox in den Weiher. Später wurde der Geschädigte erpresst, bis Montag einen gewissen Geldbetrag aufzutreiben, ansonsten würde er geschlagen.

Personen, die Hinweise zu den zwei unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Telefonnummer 07571/1040, in Verbindung zu setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen