Diabetiker-Selbsthilfegruppe ehrt Mitglieder

Lesedauer: 2 Min

Sie halten der Diabetiker-Selbsthilfegruppe seit vielen Jahren die Treue.
Sie halten der Diabetiker-Selbsthilfegruppe seit vielen Jahren die Treue. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Kreis Sigmaringen hat sich zu ihrer Mitgliederversammlung in der Gaststätte Zoller-Hof in Sigmaringen getroffen. Die Vorsitzende Gudrun Schindler blickte auf das vergangene Jahr zurück. Es war ausgefüllt mit Veranstaltungen, Vorträgen und Weihnachtsfeiern. Die Mitgliederzahl hat sich von 314 auf 340 erhöht. Die Selbsthilfegruppe gedachte den zwölf verstorbenen Mitgliedern.

Schindler konnte auch viele Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ehren. Seit 25 Jahren sind in der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Ilona Freiheit, Brunhilde Steinhauser, Walter Halmer, Wolfgang Letsch, Anita Moser, Karl Öelhaf, Martina Kneisle, Isolde Kotz, Fine Wiest, Ida Ott. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Maria Garske-Gaupp, Ursula Tücking, Agnes Kleinsorg, Hans-Peter Ummenhofer, Katharina Bertele, Erna Auckenthale, Hans Feilmeier, Georg Mutscheller, Rainer Saible, Susanne Wetzel, Brigitte Fleisch, Gertrud Goetz. Foto: Privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen